Hartaku.com Software Books > German 1 > Download e-book for kindle: Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft by Barbara Ehrenreich

Download e-book for kindle: Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft by Barbara Ehrenreich

By Barbara Ehrenreich

ISBN-10: 3888972833

ISBN-13: 9783888972836

Show description

Read Online or Download Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft PDF

Best german_1 books

Download PDF by Christian Katzenmeier, Stefania Schrag-Slavu: Rechtsfragen des Einsatzes der Telemedizin im

Die zunehmende Ressourcenknappheit im Gesundheitswesen bei raschem medizinischem, technischem und wissenschaftlichem Fortschritt erfordert ein ökonomisches Denken. Dabei darf die Qualität der Patientenversorgung nicht unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten leiden, sie muss sich stets auf dem aktuellen Wissens- und Versorgungsstand befinden.

Additional resources for Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft

Sample text

Die industrielle Revolution ist wahrlich kein leicht zu bewältigender Transformationsprozeß, zumal wenn man ihn im Eiltempo – in meinem Fall in gerade zwei Tagen – durchlaufen muß. Ich geriet von der gemütlichen Werkstatt direkt in die Fabrik, vom klimatisierten Leichenschauhaus des Hearthside direkt ins Feuer. Bei Jerry’s bricht die Kundschaft in wahren Menschenwogen über uns herein, wenn etwa an die 50 nörgelnde und greinende Touristen auf einmal aus den Reisebussen schwappen. Und hier bedienen im Restaurant nicht nur zwei »Mädchen«, hier wuseln bis zu sechs Bedienungen in rosa-plus-orange glitzernden Hawaihemden umher.

Tisch 25 ist ein schwarzes Paar mittleren Alters, das sich mit einer gewissen Berechtigung beschwert, daß der Eistee nicht frisch ist und das Tischtuch klebt. Aber Tisch 24 ist der Hurrikan des Jahrhunderts: zehn britische Touristen, die offenbar wild entschlossen sind, Amerika exklusiv durch den Mund zu erleben. Die ganze Runde genehmigt sich mindestens zwei Getränke – Eistee plus Milchshake oder Bier oder Mineralwasser (die Zitronenscheibe im Wasser und nicht am Rand, bitte) – und anschließend eine gigantische promiske Freßorgien-Spezialfrühstück, Mozzarellascheiben, Hühnchenbruststreifen, Quesadillas, Burgers mit und ohne Käse, Bratkartoffeln mit Cheddarkäse, mit Zwiebeln, mit Fleischsoße, Bratkartoffeln würzig, Bratkartoffeln einfach, Banana Split.

Vielleicht hätte ich nach ein, zwei weiteren Monaten bei Jerry’s wieder meinen alten Kampfgeist entwickelt. Vielleicht. Aber vielleicht wäre in diesen ein, zwei Monaten auch ein völlig anderer Mensch aus mir geworden. Vielleicht sogar einer, der George verpfiffen hätte? Dies herauszufinden, blieb mir erspart. Mein auf einen Monat geplantes Abtauchen in die Armut war fast schon zu Ende, als ich endlich meinen Traumjob fand – Putzen. Ich war einfach in das Personalbüro des einzigen Unternehmens marschiert, bei dem ich auf einen gewissen Vertrauensvorschuß zählen konnte.

Download PDF sample

Arbeit poor. Unterwegs in der Dienstleistungsgesellschaft by Barbara Ehrenreich


by Christopher
4.5

Rated 4.59 of 5 – based on 28 votes